Luftaufnahme Diako
Eingang DIAKO

Neuigkeiten aus dem Gesundheitszentrum Bremer Westen

|Normalisierung der Sprechstunden-Einbestellungen im DIAKO

Angesichts der sinkenden Inzidenzen hat das DIAKO ein schlüssiges Konzept für die Normalisierung der Sprechstundenaktivitäten erarbeitet, nachdem diese seit nunmehr über ein Jahr durch das zwingend einzuhaltende Abstandsgebot teilweise zahlenmäßig reduziert waren.

Insoweit können die Abstände in den Sprechstunden-Wartebereichen ab Montag, 7. Juni,…

weiter »

|Neue Besuchsregelung ab dem 1. Juni 2021

Wir freuen uns, dass ab dem 1. Juni 2021  auch im DIAKO einen neue Besuchsregelung gilt. Vorbehaltlich der behördlichen Genehmigung können Patientinnen und Patienten ab dem 1. Juni pro Tag einen Besucher oder eine Besucherin für maximal eine Stunde empfangen.

Die Besuchszeit ist von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr festgelegt.
Den Flyer Besuchsregelung…

weiter »

|Neue Methoden bei Rückenschmerzen – wann hilft eine Operation?

Zu dem Online-Vortrag „Neue Methoden bei Rückenschmerzen – wann hilft eine Operation?“ laden die DIAKO Gesundheitsimpulse für Donnerstag, 27. Mai, um 17 Uhr ein.  In der Behandlung schmerzhafter Rückenerkrankungen entwickeln sich die möglichen Therapien weiter, aber nicht alles ist für jeden gut. Der Chefarzt und Wirbelsäulenexperte Dr. Martin…

weiter »

|Das Kniegelenk aktuell

Zu dem Online-Vortrag „Das Kniegelenk aktuell – vom Gelenkerhalt bis zum Gelenkersatz“ laden die DIAKO Gesundheitsimpulse für Dienstag, 1. Juni, um 18 Uhr ein. Professor Dr. Michael Bohnsack, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, informiert über moderne gelenkerhaltende und minimalinvasive Behandlungsmöglichkeiten sowie über den…

weiter »

|Filme behandeln das Thema Adipositas

Zwei kurze Filme behandeln das Thema Adipositas aus chirurgischer Sicht. Oberarzt Dr. Tobias Müller aus der chirurgischen Klinik des DIAKO erläutert, unter welchen Voraussetzungen eine Adipositas-Operation (Schlauchmagen, Magen-Bypass) erfolgreich durchgeführt werden kann. Der Plastische Chirurg Professor Dr. Christian Herold erklärt in seinem…

weiter »

|DIAKO-Chefarzt veröffentlicht Lehrbuch

Professor Dr. Ralf Ulrich Trappe, Chefarzt der Klinik für Hämatologie und Onkologie im DIAKO und Leiter des zertifizierten Onkologischen Zentrums, hat gemeinsam mit seinen amerikanischen Kollegen Vikas R. Dharnidharka (Washington University School of Medicine, St. Louis), Michael Green (University of Pittsburgh School of Medicine) und Steven A.…

weiter »

|Wir suchen zusätzliche Nachtwachen

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt große und kleine Nachteulen (m/w/d) als Zusatznachtwache. Sie haben nicht die ganze Nacht Zeit? Kein Problem – bei uns sind auch halbe Nächte möglich! Weitere Auskünfte erteilt unsere Personalabteilung unter der Rufnummer 0421/6102-3122.

Bewerben Sie sich jetzt unter www.diako-bremen.de/karriere Wir freuen…

weiter »

|Wieder eingeschränkte Besuchsmöglichkeiten

Aufgrund der Sechsten Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Coronavirus der Freien Hansestadt Bremen gilt im DIAKO weiterhin ein grundsätzliches Besuchsverbot.

Davon ausgenommen sind: 

  • Väter von Neugeborenen nach der Entbindung
  • Vater/Bezugsperson als Begleitung zur Entbindung
  • Besucher von Minderjährigen
  • Begleitung von…
weiter »

|Neues Programm der DIAKO Gesundheitsimpulse

In ihrem neuen Programm für 2021 haben die DIAKO Gesundheitsimpulse ihre vielfältige Angebote der Gesundheitsförderung erstmals in einem Jahresprogrammheft zusammengefasst. Alle Angebote stehen unter dem Vorbehalt, dass die Corona-Pandemie ihre Durchführung zulässt. Wie gewohnt finden sich in dem Programm Vorträge zu unterschiedlichen…

weiter »

|Unser Kreißsaal ist für Sie geöffnet - Bitte melden Sie sich telefonisch an

Freitag, 04. 12.20.: Bitte melden Sie sich wegen der aktuellen Corona-Lage telefonisch unter der Rufmummer 0421 6102 - 1232 an, bevor Sie in den Kreißsaal kommen. So können wir  sicherstellen, dass wir Sie wunschgemäß versorgen können. Wir ermöglichen es, dass der Vater des Kindes auch in der derzeitigen Corona-Krise bei der Geburt selbst dabei…

weiter »