Frauenklinik

Zertifiziertes Brustzentrum

Im Mittelpunkt steht die Patientin: Brustkrebs stellt in den westlichen Industrieländern die häufigste Krebserkrankung der Frau dar. An Brustkrebs erkrankte Frauen sowie Frauen mit gutartigen Brusterkrankungen stellen sich in der dreimal wöchentlich stattfindenden spezialisierten Brustsprechstunde vor.

Hauptziel unseres mehrfach rezertifizierten interdisziplinären Brustzentrums, das seit 2004 besteht, ist die bestmögliche medizinische und pflegerische Versorgung von Frauen mit Brustkrebs. Das erreichen wir durch die Zusammenführung der Teilbereiche Prävention, Screening, Früherkennung, operative, systemische und radio-onkologische Therapie sowie Nachsorge.

Die fachübergreifende und qualitätsgesicherte Zusammenarbeit verschiedener Disziplinen bildet die Basis des Gesamtkonzepts. Die Patientin wird umfassend bei der Entscheidungsfindung und Durchführung von Diagnostik und Therapie einbezogen. Auf die Beteiligung von Angehörigen in diesen Prozessen und zur Stützung des psychosozialen Umfeldes legen wir großen Wert.

Das Brustzentrum will in Anlehnung an die Leitlinien der Deutschen Krebsgesellschaft, der Deutschen Gesellschaft für Senologie und der Arbeitsgemeinschaft für gynäkologische Onkologie (AGO) eine langfristige Verbesserung der Behandlung erreichen. Die Therapiekonzepte werden in interdisziplinären Konferenzen und in enger Kooperation mit den niedergelassenen Kolleginnen und Kollegen individuell für jede Patientin erstellt. Unser Ärzteteam weist ein großes Spektrum an brusterhaltenden, onkoplastischen und rekonstruktiven Operationsverfahren auf. Darüber hinaus sind sie auch in der plastisch-ästhetischen Chirurgie erfahren. Durch die enge Zusammenarbeit in den Tumorkonferenzen und mit Psychoonkologen, der Sozialberatung und der Seelsorge bieten wir den Patientinnen einen umfassenden und ganzheitlichen Therapieansatz. Zudem steht unser Brustzentrum in engem Kontakt und Austausch mit Selbsthilfegruppen. Durch die kollegiale Zusammenarbeit der verschiedenen Disziplinen und die Kooperation mit den niedergelassenen Kolleginnen und Kollegen fördern wir den Informationsfluss zwischen allen Beteiligten. Das führt dank optimaler Strukturen zu einer deutlich spürbaren Verbesserung der Arbeitsabläufe und zu einem hohen Zufriedenheitsgrad der im Brustzentrum behandelten Patientinnen.

Kooperationspartner des Brustzentrums im DIAKO

Fachrichtung Radiologie

Radiologische Abteilung des DIAKO
Dr.  Blietz/ Dr. Pietschmann
Gröpelinger Heerstr. 406 - 408
28239 Bremen
T 0421 277 81 00
ctmr(at)diako-bremen.de 

Diagnostisches Brustzentrum im Medicum
Dr. med Daniel Krastel
Schwachhauser Heerstr. 50
28209 Bremen
T 0421 8413130


Strahlentherapie 

Zentrum für Strahlentherapie und Radioonkologie im Ärztehaus am DIAKO
Prof. Dr. U. Carl
Gröpelinger Heerstr. 406 - 408
28239 Bremen
T 0421 6102 - 6666
carl(at)strahlentherapie-bremen.com

 

Fachrichtung Nuklearmedizin 

Röntgengemeinschaftspraxis am LDW Bremen
Dr. M. Marschall / Dr. P. Schubeus/ Dr. Taha / S. Bade / R. Terlinden / Dr. Rohlfing
Senator-Wesslingstr. 1
28277 Bremen
T 0421 87138 - 0
info(at)rgp-ldw.de 

 

Fachrichtung Pathologie 

Institut für Pathologie des ZKH Bremen-Mitte
Prof. Dr. K. Junker
St.-Jürgen-Str. 1
28177 Bremen
T 0421 4972574
pathologie(at)klinikum-bremen-mitte.de

 

Hämatologie und internistische Onkologie 

Hämatologie und internistische Onkologie im DIAKO Bremen
Prof. Dr. Ralf U. Trappe
Gröpelinger Heerstr. 406 - 408
28239 Bremen
T 0421 6102 - 1480
onkologie(at)diako-bremen.de

 

Schmerztherapie 

Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin
DIAKO Bremen
Prof. Dr. M.  Mohr
Gröpelinger Heerstr. 406 - 408
28239 Bremen
T 0421 6102 - 1000
m.mohr(at)diako-bremen.de

 

Genetische Beratung 

Zentrum für Humangenetik der
Universität Bremen
Prof. Dr. J. Bullerdiek
Leobener Str., ZHG
D - 28359 Bremen
T 0421 218 -423
bullerd@uni-bremen.de

 

Psychoonkologie 

Psychologischer Dienst im DIAKO Bremen
Frau Dipl. Psychologin S. Barton
Frau Dipl. Psychologin S. Lucke
Gröpelinger Heerstr. 406 - 408
28239 Bremen
T 0421 6102 - 1424/ 1426
s.barton(at)diako-bremen.de /  s.lucke(at)diako-bremen.de 

 

Physiotherapie/Krankengymnastik 

Physikalische Therapie im DIAKO Bremen
Frau J. Palys
Gröpelinger Heerstr. 406 - 408
28239 Bremen
T 0421 6102 - 1850
j.palys(at)diako-bremen.de

 

Sozialdienst 

Sozialdienst im DIAKO Bremen
Frau J. Yzer, Frau D. von Bloh, 
Gröpelinger Heerstr. 406 - 408
28239 Bremen
T 0421 6102 - 1951
sozialdienst(at)diako-bremen.de

 

Seelsorge 

Seelsorge im DIAKO Bremen
Gröpelinger Heerstr. 406 - 408
28239 Bremen
T 0421 6102 - 1970
Frau M. Freericks
T 0421 - 6102 - 1971
m.freericks(at)diako-bremen.de


Psychosoziale Beratungsstelle der Bremer Krebsgesellschaft

 

Bremer Krebsgesellschaft e.V.
Frau M. Rösler
Am Schwarzen Meer 101-105
28205 Bremen
T 0421 491 92 22
Bremerkrebsgesellschaft(at)t-online.de

 


Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement im DIAKO
DIAKO Bremen
Dr. A. Dunger
Gröpelinger Heerstr. 406 - 408
28239 Bremen
T 0421 6102 - 3003
a.dunger(at)diako-bremen.de

Leiterin des Brustzentrums

Dr. Karen Wimmer

Brustsprechstunde

Termine
montags       von 8- 16 Uhr
donnerstags   von 8 - 16 Uhr 
und täglich nach Vereinbarung.

Die Sprechstunden finden in der
1. Etage im Trakt 1B statt.

Telefonische Anmeldungen
T
0421 61 02 - 2590

Brustzentrums-Koordinatorin
Dr. Annemarie Dunger

Nach der OP bei einer Patientin am Bett