Kompetente Hilfe

Ösophagitis

Eine Entzündung der Speiseröhrenschleimhaut. Sie entsteht sehr häufig durch sauren Reflux (Zurücklaufen von Magensaft, selten durch Gallenflüssigkeit) aus dem Magen als chemische Reizung. Seltene Ursachen sind Reizungen durch Viren, Bakterien oder Bestrahlung sowie Verätzungen mit Säuren oder Laugen.

Die wichtigste Therapiemaßnahme ist die Einnahme von „Säureblockern“ (z.B. Pantoprazol, Omeprazol, etc), möglicherweise kombiniert mit weiteren Medikamenten.