Patienteninfos

Drei DIAKO-Chefärzte auch 2018 auf der Focus-Liste der Top-Ärzte

Mit Professor Dr. Michael Bohnsack, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Professor Dr. Ercole Di Martino, Chefarzt der HNO-Klinik, und Chirurgiechefarzt Professor Dr. Stephan M. Freys sind gleich drei Mediziner des DIAKO auf der aktuellen Focus-Liste der Top-Mediziner Deutschlands vertreten. Professor Bohnsack wurde für seine Kompetenz in der Hüftchirurgie, Professor Di Martino für die Expertise  in der HNO-Heilkunde und Professor Freys für seine Fähigkeiten in der Hernienchirurgie ausgezeichnet. Zudem ist das DIAKO als Nationales Krankenhaus für die Bereiche Darmkrebs und Orthopädie sowie als TOP Regionales Krankenhaus gelistet. 

Das Münchener Nachrichtenmagazin „Focus“ veröffentlicht seit 1993 regelmäßig Listen deutscher Spitzenärzte.  Wer im Ranking des Focus oben stehen will, muss unter anderem in den Kriterien Qualität, Häufigkeit von Operation, niedrige Komplikationsrate und hygienische Standards gut abschneiden. Zudem gehen Bewertungen von Fachkollegen und Patienten in die Beurteilung mit ein.