Patienteninfos

Behandlung der Inkontinenz bei Männern

Zu dem Vortrag  „Behandlung der Inkontinenz bei Männern“ laden die DIAKO Gesundheitsimpulse, Gröpelinger Heerstraße 406 – 408, für Donnerstag, 13. Dezember, um 18 Uhr ins Seminarhaus im Park ein. Dr. Martin Sommerauer, Chefarzt der Urologie am DIAKO und Koordinator des zertifizierten Kontinenz- und Beckenbodenzentrums, erläutert in seinem Vortrag, dass die Ursache bei der sogenannten Belastungsinkontinenz  oft eine radikale Operation der Prostata ist. Bei der Dranginkontinenz gibt es unterschiedliche Ursachen. In dem Vortrag stellt der Mediziner diese beiden Formen der Inkontinenz beim Mann dar, erklärt die erforderliche Diagnostik und erläutert die konservativen (Medikamente, Physiotherapie) und operativen Therapiemöglichkeiten. Der Eintritt zu dem Vortrag ist frei, Anmeldung bitte unter 0421 6102 3456. 

Dr. Martin Sommerauer, Chefarzt der Urologie und Koordinator des Kontinenz- und Beckenbodenzentrums am DIAKO, erläutert in seinem Vortrag Ursachen der Inkontinenz und Behandlungsmöglichkeiten.