Hilfe und Beratung

Im DIAKO sind zwei Patientenfürsprecherinnen aktiv

Die Patientenfürsprecherinnen sind unabhängig und ehrenamtlich tätige Ansprechpartner für alle Patienten und deren Angehörige. Sie bieten Unterstützung und unbürokratische Hilfe an und vertreten die Anliegen der Patienten gegenüber dem Krankenhaus. 

Im DIAKO sind Ilse Knapp und Malte Jordan als Patientenfürsprecher tätig.

"In Konflikten verstehen wir uns als Vermittler. Wir wollen zu einer lösungsorientierten Kommunikation beitragen. Wir unterliege der Schweigepflicht. Unser Einsatz ist durch das Bremische Krankenhausgesetz geregelt."

Sprechstunde

Jeden Donnerstag zwischen 
15 und 17 Uhr
Raum 093 im Erdgeschoss
T 0421 6102 2233